Anmeldung

Liebe Freunde und Unterstützer des Electronic Circus,

die neunte Auflage des Electronic Circus Music Festivals wird am 01. Oktober 2016 im wieder im  „Sommertheater“ in Detmold stattfinden und einmal mehr für Aufsehen und Überraschungen in einem wunderbaren Etablissement sorgen.

Dieses Mal werden so viele unterschiedliche Musikstile wie nie zuvor angeboten.

 

Das Festival ist wegen seiner relaxten und stimmungsvollen Atmosphäre wie geschaffen für direkte Kontakte zwischen auftretenden Künstlern, zahlreichen geladenen Musikern und dem Publikum. Allein das Ambiente des Konzertsaales spricht schon für sich. Es wird wieder Überraschungen im Rahmenprogramm geben. Wie gewohnt gibt es viele Stände von EM-Künstlern sowie von großen und kleineren EM-Labeln sowie von Instrumenten-Herstellern. Auch die Fachpresse wird wieder vor Ort sein.

Das erstklassige Programm umfasst in diesem Jahr folgende Live-Acts: 

Headliner ist der Jahrhundertkünstler Hans-Joachim Roedelius, der Ende der 1960iger Jahre den Undergroundclub Zodiak Free Arts Lab in Berlin gründete und maßgeblich an der aufkommenden elektronischen Musikszene mitwirkte. Er ist bekannt als Mitbegründer der sogenannten Krautrock-Bands „Cluster“ und „Harmonia“ sowie am Ambient-Jazz-Trio „Aquarello“.

Seine Experimental-, Ambient-  und Elektronikmusik ist Stil prägend, seine Kollaborationen mit Künstlern wie Brian Eno, Michael Rother, Tim Story und vielen zeitgenössischen Künstlern weisen auf sein unglaubliches musikalisches Schaffen mit mehr als 200 Veröffentlichungen hin. Ferner betätigt er sich auch als Schriftsteller/Poet und im Bereich bildender Kunst als Fotograf und Filmer. Auch Gedichte werden von Roedelius zu seiner melodischen Klaviermusik vorgetragen. Wir können uns auf ein außergewöhnliches Konzert freuen.

Ulrich Schnauss ist Musiker und gleichsam bekannter Musikproduzent. Seine einnehmende und fesselnde Musik liegt zwischen Ambient, Electronica, Shoegazing und Indietronic. Er veröffentlicht seit über 20 Jahren seine Produktionen und sieht seine Musik gleichsam als Ausstieg aus der Realität und der Sinnhaftigkeit einer Rückkehr in diese. Seine Konzerte werden von beeindruckenden Visuals begleitet. Das Magazin POP Matters bezeichnet seine Musik als „einen Schritt nach vorn für die elektronische Musik“. Er ist ebenfalls bekannt geworden durch seine hoch gelobten Remixe einiger der bekanntesten Künstler der Gegenwart wie „Depeche Mode“, „Sia“, „Pet Shop Boys“, „Coldplay“ und „Mojave 3“, um nur einige zu nennen. Seit 2014 ist Ulrich Schnauss Mitglied bei „Tangerine Dream“.

Die belgische Formation Metroland ist durch starke Anleihen an deutsche EM Pioniere beeinflusst (Kraftwerk) und wird uns durch elektronische Landschaften mit authentisch warmen Sequenzen, mit Roboter-Gesang begleitet von analogen Drum-Machines führen. Diese fantastische Musik wird untermalt mit atemberaubenden Visuals und Animationen.  Metroland haben unter anderem sehr viele Fans bei der letzten OMD-Tour als Vorgruppe in den Niederlanden und in Belgien begeistert.

 

 

BAR (Band am Rhein) aus Düsseldorf besteht aus den Musikern Lucas Croon (Stabil Elite) und Christina Irrgang, die in ihren Kompositionen an Prefab Sprout, Dream Academy, Propaganda (insbesondere der Gesang von Christina) und Bryan Ferry erinnern. Ihre Musik voller Leidenschaft, Romantik, pulsierendem Bass, ästhetischen Beats und Klangcollagen ist ungewöhnlich und überaus faszinierend.

Als Opener wird Fryderyk Jona auftreten. Der diplomierte Orchestermusiker aus Mainz erinnert in seinen Kompositionen an die Berliner Schule um Klaus Schulze mit wohltuenden Melodien, melancholischem Ambient, Saxophonklängen und Sequenzerrhythmen und wird nach diesem Auftritt ganz sicher kein Geheimtipp mehr bleiben!

 

Dieses abwechslungsreiche Programm voller musikalischer Vielfalt und Faszination sollte sich kein Fan der elektronischen Musik entgehen lassen. 01.10.2016 – Sommertheater Detmold, Neustadt 24, 32756 Detmold.

 

Hochauflösende Fotos der Künstler finden sich hier:

https://db.tt/rhqaJntu

 

Videos zu allen Künstlern hier:
https://www.youtube.com/playlist?list=PLAdoukeVV9RKhgtnhqKZjAcFuDI6inv9t


Zur Location:
Das Sommertheater ist eine wirklich hervorragende Location mit toller Sicht, toller Akustik und einer richtigen Bühne. Es gibt ein großes Foyer mit Catering und Getränkeverkauf und einem Bereich mit Ständen. 
Es gibt reichlich Parkmöglichkeiten rund um und in der Nähe der Location. Der Bahnhof ist in gut 10 min zu Fuß zu erreichen. Die Stadt mit der Fußgängerzone und vielen Lokalen ist nur 3 Min zu Fuß entfernt. 

Detmold und Umgebung sind eine wirklich wunderschöne Gegend, die auch touristisch viele Highlights bietet wie:
die Historische Altstadt, das Hermannsdenkmal, die Externsteine, das LWL Freilichtmuseum, das Fürstliche Residenzschloss, das Lippische Landesmuseum, Vogelpark Heiligenkirchen und die Adlerwarte Berlebeck.
Infos hierzu: http://www.detmold.de/startseite/zu-gast-in-detmold/tourismus/


Ein verlängertes Wochenende bietet sich hier geradezu an!

Virtueller Rundgang durch Detmold:

http://www.detmold.de/fileadmin/user_upload/startseite/Zu_Gast_in_Detmold/Tourist_Information/9_Stadtfuehrungen_Rundfahrten/Virtueller_Rundgang/flash/Panoramatour_Detmold.html

http://www.detmold.de/startseite/zu-gast-in-detmold/filme-ueber-detmold/


Es gibt reichlich gute und auch sehr kostengünstige Unterkünfte - Informationen dazu hier:
http://www.detmold.de/startseite/zu-gast-in-detmold/tourismus/uebernachten/


Dieses erstklassige LIVE-Programm sollte sich kein Fan der elektronischen Musik entgehen lassen. 

01.10.2016 – Sommertheater Detmold, Neustadt 24, 32756 Detmold.

Der Eintritt beträgt an der Tageskasse € 39,50 und im VVK € 35,00. 

Einlass ist 13.00 Uhr, Ende der Veranstaltung ca. 23.45 Uhr.

Infos unter http://www.electronic-circus.net 

Vorverkauf per Mail an vvk@electronic-circus.net


Oder: Touristik Information Detmold, 05231-977328
AD Ticket.de 0180-6050400 oder RESERVIX.de sowie Lippische Landeszeitung Detmold

 

Denkt dran: Ohne Euch geht es nicht!

also unterstützt bitte dieses Event damit wir gemeinsam in 2017 das 10-jährige Jubiläum feiern können!

 

Wir freuen uns auf Euch und versprechen ein ganz tolles Event mit Überraschungen!

 

Liebe Grüße,

 

Euer Team vom Electronic Circus

 

Anmeldungen bitte per Email an:  vvk@electronic-circus.net

LogoCircusInnen
welcomein
circusnews
circus2010
circustickets
retro
inner