Anmeldung

Der vierte ELECTRONIC-CIRCUS wird in diesem Jahr am 01. Oktober 2011 in Gütersloh, "Die Weberei", stattfinden.

Die neue Lokalität in Gütersloh bietet dem Circus tolle Räumlichkeiten, eine große 8x5m Bühne und hohe zeitliche Flexibilität (insbesondere für den letzten Live-Act). Mehr Infos unter der entsprechenden Rubrik "Neue Lokalität Die Weberei Gütersloh".

Ausserdem planen wir nach dem letzten Konzert eine "Aftershow-Party" im Bühnensaal für jeden Besucher mit ELEKTRONISCHER MUSIK. Es werden wieder zahlreiche Verkaufsstände anwesend sein, so wie ihr es auch von uns gewohnt seid.

Das Line-Up bietet in diesem Jahr wieder eine große nationale/internationale Bandbreite an unterschiedlichen Musikstilen. Es wird für jeden Musikgeschmack etwas dabei sein. Für die Bühne versprechen wir ein großes optisches und musikalisches Spektakel !!!

Außerdem haben sich schon die ersten "Promis" angesagt. Vor Überraschungen wird also ausdrücklich "gewarnt" !!! Jetzt in Kurzform die Live-Acts (mehr unter den einzelnen Biografien links in der Menuleiste):

Der Opener aus Norwegen:

Glen Main (Henriksen)

Glenn

Glenn ist ein norwegischer Musiker, der mit spektakulärer Liveshow seine Musik ganz im Stil des großen Vorbildes Jean-Michel Jarre präsentiert. Ein echter Live-Kracher, auf den sich absolut jeder freuen darf !!!!!!

Józef Skrzek  (PL)

Der Ausnahmekünstler aus Polen (Begründer von SBB)
 
Steve Schroyder
 
Seit über 40 Jahren aktiv in der Szene, ein Musiker der ersten Stunde der elektronischen Musik.
 
Wave World   (NL, Kanada)

Deutschland-Premiere mit futuristischen Flair und fantastischer Bühnenshow.

Picture Palace music

Schallwelle-Preisträger 2011 für den besten nationalen Künstler/Band. Ein Live-Act, der die elektronische Musik neu gestaltet und mit seiner Interpretation des "electronic post rock" neue Massstäbe gesetzt hat. Hier ist "Windstärke12" auf der Bühne angesagt.

 

LogoCircusInnen
welcomein
circusnews
circus2010
circustickets
retro
inner